• Tagediebe - Kinderbücher & Design ; Foto: Dirk Gebhardt
  • Tagediebe - Kinderbücher & Design ; Foto: Dirk Gebhardt
  • Tagediebe - Kinderbücher & Design ; Foto: Dirk Gebhardt
  • Tagediebe - Kinderbücher & Design ; Foto: Dirk Gebhardt
  • Tagediebe - Kinderbücher & Design ; Foto: Dirk Gebhardt
  • Tagediebe - Kinderbücher & Design ; Foto: Dirk Gebhardt
  • Tagediebe - Kinderbücher & Design ; Foto: Dirk Gebhardt
  • Tagediebe - Kinderbücher & Design ; Foto: Dirk Gebhardt
  • Tagediebe - Kinderbücher & Design ; Foto: Dirk Gebhardt
  • Tagediebe - Kinderbücher & Design ; Foto: Dirk Gebhardt

Tagediebe - Kinderbücher & Design

Ort

Hirschgässchen 1
50678 Köln
0221 16810504

 

Von den schönen Sachen lässt man sich gerne den Tag stehlen! Denn das, was Claudia Rockel und Corinne Wemmer dort in ihrem hübschen Laden im Hirschgässchen verkaufen, ist schön, außergewöhnlich und macht Großen wie Kleinen gleichermaßen Spaß. Die beiden Freundinnen, die über zehn Jahre lang gemeinsam in der Verlagsbuchhandlung von Taschen gearbeitet haben, haben sich mit dem kleinen Laden einen großen Traum erfüllt: ihren eigenen Kaufladen! Den hatten die beiden, die sich bislang mit Designbüchern befasst haben, schon länger im Kopf. Bücher rund um Design sollte es weiterhin geben, daneben aber noch andere schöne Dinge, die es nicht an jeder Ecke gibt. Ein Concept Store mit dem Thema „Schöne Dinge“.


So sind die beiden, die ihren Laden seit dem 8.Oktober 2011 gemeinsam führen, permanent auf der Suche nach kleinen, ausgefallenen Labels, die Schönes produzieren. Und da Schönes alterslos ist, findet man bei „Tagediebe“ gutes Design für Groß und Klein. Angefangen bei der tollen Auswahl an illustrierten Kinderbüchern, die man garantiert nicht in einer der Rolltreppenbuchhandlungen findet, über Grafikdesign und Urban Art-Bücher bis hin zu ausgefallenen Designobjekten für den Alltag wie das Wooden Radio oder die NUD Lampe, einer Designlampe aus Schweden. Bei der Auswahl der Dinge, die es in ihren Kaufladen schaffen, achten die beiden aber nicht nur stilsicher auf gutes Design. Nachhaltigkeit, Fair Trade und "die gute Idee hinter dem Produkt" sind ebenfalls Faktoren, die Claudia und Corinne bei ihrer Warenwahl berücksichtigen. So sieht das aufs Wesentliche reduzierte Holzradio, das Wooden Radio des indonesischen Designers Singgih Susilo Kartono, nicht nur stylisch aus, es dient zudem einem ganzen Dorf auf der Insel Java als Lebensgrundlage. Ecodesign ist das Stichwort und auch kleine Firmen wie der in Bayern produzierende Formbilderladen, der gute Ideen mit ökologisch einwandfreien Materialien umsetzt, wie das in Leder gebundene Kuhquartett, genießen die Gunst der Mädels aus dem Hirschgässchen. Von der Hack Tasche aus Kölns Belgischem Viertel, von deren Qualität jetzt auch die New Yorker überzeugt sind, über die süßen Sachen der Hamburger Ahoi Marie bis hin zum Skandinavischen Design von Sagaform, findet man hier Dinge zum Verschenken und noch lieber Selbstbehalten, und das mit gutem Gewissen.


Mit gutem Gewissen haben Kinder nix am Hut, sie zieht die grüne Kunstgraswiese mit den tollen bunten Büchern magisch an. Hier darf geblättert, gestaunt und mitgefiebert werden. Und mit den kreativ und schön designten Spielen des französischen Spieleherstellers Djeco, geht der Spaß dann zu Hause weiter. Gespielt, gepuzzelt, geschaut und gelesen wird hier dank des liebevoll ausgewählten Angebotes an Kindersachen auch für die Eltern mit großer Freude.


Ein Spielzeug für die Großen sind die Lomo Kameras, die Claudia und Corinne dank der Leidenschaft eines Freundes auch für sich entdeckt haben. Spaß machen Schnappschüsse damit, wenn gleich mit einem Knopfdruck vier Bilder untereinander entstehen, oder übereinander. Zwischen 50 und 90 Euro kann so jeder zum Fotokünstler avancieren. Auch hier also: Design für alle!


Neben den schönen Sachen, von denen man einfach nicht genug kriegen kann und von denen man bei jedem Besuch etwas Neues entdeckt, planen die beiden Tagediebe, ihren Kunden mit kleinen feinen Events ganz charmant die Zeit zu stehlen. Schließlich sind die Kinderbücher nicht nur schön, die Geschichten sind spannend und machen sicher mehr Spaß, wenn man sie gemeinsam anhört. Es wird also in Zukunft Kinderbuchlesungen geben im Hirschgässchen, aber auch Ausstellungen kleiner besonderer Labels sind geplant, quasi Shop in Shop-Geschichten. Damit erweitern sie geschickt für kurze Zeit die Ladenfläche und können so Ausgewähltes anbieten, wo sonst Regale bersten würden.

 

Ach ja, und dann gibt es im Hirschgässchen Nummer 1 den wohl fixesten Buchbestellservice jenseits – und diesseits! – des Rheins. Kleines, Feines, Ausgewähltes und Originelles, bei "Tagediebe" gibt es viel zu entdecken, enttäuscht wird nur, wer "Plastikmist aus China" sucht, den gibt´s laut Claudia und Corinne nämlich nicht!


Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 11:00 - 19:00 Uhr

Samsatg: 10:00 - 18:00 Uhr

 

 

Kathrin Rindfleisch

Branche / Kategorie