Einen Tag lang ohne Fahrschein durch ganz Köln

Im kommenden Jahr können Fahrgäste der KVB an einem Tag ohne Fahrschein fahren. Am Sonntag, dem 3. Juni 2018 soll das Bus- und Bahnfahren nichts kosten. Das hatte gestern der Verkehrsausschuss im Rat der Stadt jetzt beschlossen. Die Aktion findet unter anderem aus Umweltschutzgründen statt, es gibt aber auch Überlegungen, das Fahren mit Bussen und Bahnen grundsätzlich kostenlos anzubieten. Die Kölner Verkehrsbetriebe wollen zudem beobachten, wie das Angebot ankommt.