• Melanchthon Akademie, Köln
  • Melanchthon Akademie, Köln
  • Melanchthon Akademie, Köln
  • Melanchthon Akademie, Köln
  • Melanchthon Akademie, Köln
  • Melanchthon Akademie, Köln
  • Melanchthon Akademie, Köln
  • Melanchthon Akademie, Köln
  • Melanchthon Akademie, Köln
  • Melanchthon Akademie, Köln

Melanchthon Akademie

Ort

Kartäuserwall 24
50678 Köln
0221 931803 0

 

Die Melanchthon-Akademie ist die Stadtakademie des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region. Sie wird – nachdem im Jahr 1933 schon einmal eine evangelische Stadtakademie für ein Jahr im Rahmen der Bewegung der Deutschen Christen besteht – am 1. Oktober 1962 als Melanchthon-Werk gegründet und erhält am 21.11. den endgültigen Namen „Melanchthon-Akademie“. 



 

Der Namenspatron Philipp Melanchthon steht – neben seiner Berührung mit der Kölner Stadtgeschichte beim Reformationsversuch 1543 - vor allem für den Brückenschlag zwischen Reformation und Bildung, den die Kölner Akademie als erste evangelische Stadtakademie der Nachkriegszeit programmatisch vertritt.



 

Durch ihr umfangreiches und vielschichtiges Bildungsprogramm erfüllt die Melanchthon-Akademie die Aufgaben eines Erwachsenenbildungswerkes. Sie ist eine anerkannte Einrichtung der Weiterbildung im Sinn des Weiterbildungsgesetzes NRW.  Auch Bildungsurlaube und Studienreisen gehören zum Angebot.



Pro Semester bietet sie etwa 250 - 300 eigene Veranstaltungen an; dazu kommen etwa 250 weitere Angebote mit   Kooperationspartnerinnen und -partnern. Das Programm wird in der Kölner Südstadt auf dem Gelände der mittelalterlichen Kartause (Kartäuserwall 24b) und im postmodernen MediaPark (Im Mediapark 7) durchgeführt.


Die Veranstaltungen sind offen für alle Interessierten.