WIPPN´BK Restaurant

Ort

Ubierring 35
50678 Köln
0221 326133
0221 9321914

 

Seit über 20 Jahren ist Wippenbeck ein Name in der Kölner Gastronomie. Hinter dem Namen, der schon einige Restaurant-Lokale von der Innenstadt bis hinaus nach Rodenkirchen schmückte, steht Thomas Wippenbeck, Südstädter und Gastronom aus Leidenschaft. Immer von der Idee getrieben, die Dinge etwas anders zu machen, brachte er es in den 90er Jahren mit seinen Café-Restaurants als erster in den Gault Millau. Er ist jemand, der für zwei Jahre nach Spanien geht, zurück kommt und einen Ort schafft, der das spanische Lebensgefühl samt Tapas und Vino an den Rhein holt. Und ist damit erfolgreich. Die FONDA am Ubierring ist über Jahre hinweg beliebter Ort zum treffen, quatschen, lecker essen.


Mit seiner Partnerin Nadja Maher geht er 2013 wieder etwas Neues an: aus FONDA wird WIPPN´BK und er sagt, nun sei er angekommen. Zuhause, in seiner Südstadt und mehr denn je bereit, seine Gäste willkommen zu heißen. So sieht man ihn und Naja Maher nun häufig am Ubierring 35, als Gastgeber, Team-Unterstützer und zum einfach selbst gut Kaffeetrinken.


Denn den gibt´s weiterhin besonders gut im WIPPN`BK, trotz neuem Namen. Ebenso wie die Terrasse, auf der mittags bis in den Spätnachmittag hinein die Gäste von Thomas und Nadja von der Sonne verwöhnt werden, das umfangreiche Frühstück und den lecker selbstgemachten Kuchen. Ja, und der Küchenchef ist auch der selbe, Peter Humann, aber ansonsten hat sich viel verändert: warme Braun- und Goldtöne sind lichten Weiß- und Grautönen gewichen, was frisch, hell und großzügig wirkt. Weißes Holz und ein Buddha, der ganz gelassen über allem thront, die Anmutung des Raumes ist asiatisch-mediterran. Und unterstreicht damit die neue Küche, die Thomas und Nadja gemeinsam mit Küchenchef Peter Humann für das WIPPN`BK entwickelt haben.

 

Humann, der auf seinen unzähligen Reisen bei Kurzpraktika in asiatischen und spanischen Küchen Erfahrungen gesammelt hat, kombiniert auf der Abendkarte deutsche, mediterrane und asiatische Küche. Dabei ist sein Fusion-Food völlig entspannt, wirkt überhaupt nicht aufgesetzt und findet sich bloß nicht in jedem Gericht wieder. So findet man auf einer Karte das Thunfischfilet mit Pfefferkruste, dazu Sojamarinade und Wasabi zu 15,90 Euro neben dem Gemüseteller mit Lotuswurzeln, Okraschoten und Wokgemüse, Basmatireis und zweierlei Dip's zum gleichen Preis und der rosa gebratene Entenbrust auf Madeirasauce mit Zwiebelcreme, Rhabarber süß-sauer und Rosmarinblinis zu 17,90 Euro.

 

Die Kombinationen sind spannend, manchmal nur durch die Würze anders und immer gut. Und das nicht zuletzt dank der Grundprodukte, an die Chef und Küchenchef gleichermaßen einen hohen Anspruch legen. Das Kölner Frischeparadies, Lieferant der Spitzenküchen in Köln und Umgebung, sorgt für fangfrischen Fisch und gutes Fleisch, Chef Thomas selber fährt zudem 1 bis 2 mal in der Woche zum Großmarkt und kauft dort frisch ein.


Neben der Qualität der Speisen ist glücklicherweise noch etwas geblieben: der Mittagstisch! Denn mittags ist was los im WIPPN`BK und das nicht ohne Grund! Der Renner ist das Menü, das täglich wechselt und das man ganz nach Wunsch als 1-Gang, 2-Gang, oder 3-Gang-Menü bekommt, wobei jeder, der rechnen kann gleich alle Gänge nimmt: einen Gang gibt es für 10,90, für einen Euro mehr, schon den Zweiten und für 13,50 Euro hat man ein 3-Gänge-Menü! Studenten freuen sich mittags auf das Campus Essen, für das sie bei Vorlage ihres Ausweises faire 6,50 Euro zahlen. Nicht-Studenten bekommen das täglich wechselnde Gericht für 7,90 Euro. Außerdem gibt es eine feste Karte mit Lieblingssachen die, genau wie alles andere vom supernetten Serviceteam an den Tisch gebracht wird.


Wenn Thomas Wippenbeck sagt „Es macht Spaß, ein Treffpunkt für Leute im Veedel zu sein!“ und man sieht, wie die Gäste vom Team begrüßt werden, die Getränke schon klar sind und auch der Lieblingsplatz am Fenster reserviert ist, dann weiß man ganz genau, was er damit meint.

 


Öffnungszeiten: Täglich von 9.00 – 24.00 Uhr

Frühstück 09.00 – 12.00 Uhr

Mittagskarte 12.00 – 16.00 Uhr

Zwischenkarte 16.00 – 18.00 Uhr

Abendkarte 18.00 – 23.00 Uhr

 

 

Kathrin Rindfleisch

Branche / Kategorie