Mittwoch 22. März

"CETA jetzt verhindern – Wir können Wallonie!" - Vortrags- und Diskussionsveranstaltung" in der Lutherkirche

CETA ist im Ratifizierungsprozess, es muss noch von den nationalen Parlamenten verabschiedet werden, ansonsten ist es gescheitert. Der Widerstand gegen CETA geht also vor Ort weiter.
Informationen zum aktuellen Stand, Erfahrungen aus dem Wallonischen Parlament und Statements von Kölner Landtagskandidaten. Anschließende Diskussion über die Möglichkeit, die undemokratischen, unsozialen, verbraucher- und arbeitnehmerschädlichen Handelsabkommen zu stoppen.
Veranstalter: Kölner Bündnis gegen CETA, TTIP und TISA

Weitere Infos unter www.suedstadt-leben-koeln.de.

Infos

Datum: Mittwoch 22. März
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ort:
Lutherkirche
Martin-Luther-Platz 2-4
50677 Köln
Tickets: frei / T: 0221 3762990

Schlagworte