Tagestipp - Dienstag 05. September

Vernissage: "IDA – 1. Interdisziplinäres Frauen Kunst Festival der GEDOK Köln"

IDA heißt InterDisziplinäreAktion. Wie spricht ein Bild mit einem Gedicht, eine Musikkomposition mit einer Skulptur? Interdisziplinäres Arbeiten ist die Suche nach einer gemeinsamen Sprache. In vier eigenwilligen Produktionen zeigen renommierte Künstlerinnen der GEDOK Köln überraschende Positionen ihrer spartenübergreifenden Zusammenarbeit. Während der Aktionen treten sie in einen spannungsreichen Austausch mit den anderen Künsten. Mit dem Frauenkunstfestival IDA präsentiert die GEDOK Köln erstmals die große Bandbreite des künstlerischen Schaffens ihrer Mitglieder. In der Ausstellung werden die Arbeiten der bildenden Künstlerinnen gezeigt. Begleitet wird das Festival durch ein Symposium mit Wissenschaftler*innen, die den Begriff und die Bedeutung von Interdisziplinarität beleuchten.


Öffnungszeiten der Ausstellung: Mittwoch, 06. 09. –Samstag, 09. 09. jeweils 15-18 Uhr

Mittwoch bis Freitag: 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Sonntag: 11 Uhr bis 14 Uhr

 

Infos

Datum: Dienstag 05. September
Uhrzeit: 18:00 bis 21:00 Uhr
Ort:
Michael Horbach Stiftung
Wormser Straße 23 - Hinterhof
50677 Köln
Tickets: € 10,- / € 5,- / T: 0221 29993378

Schlagworte