Mittwoch 13. September

"Wie sagen wir’s dem Volk?" - Matthias Deutschmann in der Comedia

Wie sagen wir’s dem Volk? heißt das dreizehnte Programm des Freiburger Kabarettisten Matthias Deutschmann, der 1986 mit seinem Solo „Eine Schnauze voll Deutschland“ in den Ring stieg. 
Wie sagen wir’s dem Volk? ist ein Programm über die öffentliche Meinung und ihre tägliche Herstellung. Ein Abend über Desinformation, Geheimdienste, Staatskabarett, Verschwörungstheorien und eine Kanzlerin die alles verwaltet und nichts entfaltet. Bevor Ihr Euch in die politikfreie Komfortzone der Republik verdrückt, solltet Ihr Euch Opus Dreizehn des Mannes mit dem Cello ansehen.
Weitere Infos unter Comedia.

 

Infos

Datum: Mittwoch 13. September
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ort:
Comedia Theater
Vondelstraße 4-8 - Roter Saal
50677 Köln
Tickets: € 19,- / € 13,- / T: 0221 88877222

Schlagworte