Freitag 29. September

"JazzRock Pop-Tage" im Alten Pfandhaus

Live at the Club
The Dude’s Quartet
Diese Band aus vier talentierten an- gehenden Jazzstudenten hat sich dem weiterentwickelten Spiel von Jazzstandards verschrieben.
Hier wird bekanntes Repertoire der Jazzgeschichte mit frischen Ideen, ungeraden Taktarten sowie unkonventionellen Introduktionen und Akkordfarben angereichert und sich in sehr individueller Art und Weise neu angeeignet.
What the Funk
Eine fetzig aufspielende Horn-Section und eine solide groovende Rhythmusgruppe prägen das Klangbild dieser Band, die sich dem 70er/80er Jazz-Rock verschrieben hat. Let it funk you!
The Art Of The Duo
Mit dem Duo Weindorf/Gailing stellen sich die zwei neuen Jazz- Instrumentallehrer der Rheinischen Musikschule Köln vor. Das Repertoire umfasst Standards des American Songbooks, deren Bearbeitungen sowie Jazzkompositionen die beiden Musiker kammermusikalisch vortragen.
SüdBeat BigBand
Ihr Repertoire ist ein Mix aus klassischen Swing-Arrangements à la Count Basie und modernen Liedern von Moop Mama oder Speed. Die- ses Jahr wird es um ein kubanisches Element erweitert. Gemeinsam mit der Sängerin Yasliet Ramirez und den Arrangements von Fabian Richter und Christoph Fröhlich entsteht ein energiegeladener Mix.

Moderation: Martin Doepke, Arnd Sprung

Weitere Infos unter Altes Pfandhaus.

Infos

Datum: Freitag 29. September
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ort:
Altes Pfandhaus
Kartäuserwall 20
50678 Köln
Tickets: AK € 7,50 / € 5,- / T: 0221 278368

Schlagworte