TH gewinnt Wettbewerb für Sprachlern-App

Das Cologne Game Lab der TH Köln hat sich erfolgreich an einem internationalen Wettbewerb zur Entwicklung einer Sprachlern-App für syrische Kinder beteiligt.

Letzte Chance!

Vom 20. - 21. Mai 2017 findet wieder "Köln Süd offen" statt. Was das ist? Kölner Künstler öffnen die Türen ihrer Ateliers und lassen Interessierte hereinspazieren.

Open-Air-Kino bleibt

Das Kölner Open Air Sommer-Kino darf bleiben - nach längerem Rechtsstreit mit dem Eigentümer des Harry-Blum-Platzes im Rheinauhafen, der Häfen und Güterverkehr Köln AG, dürfen die Kinobetreiber vertragsgemäß bis 2020 weiter machen. So urteilte das Oberlandesgericht Köln mit einem Anerkennungsurteil, das gerade rechtskräftig wurde.

Ein Rad für die Frühjahrstour?

Das städtische Fundbüro im Amt für öffentliche Ordnung verkauft aus seinem Fundus
wieder abgegebene oder aufgefundene Fahrräder. Nächster Termin für den Fahrradverkauf ist Montag, 27. März 2017. Im Angebot sind ca. 100 Fundräder unterschiedlicher Größe und Ausstattung.

Radfahren auf der Schildergasse und der Hohen Straße

Einige Fußgängerzonen dürfen Radfahrer in der Stadt seit September des vergangenen Jahres zu festgelegten Zeiten befahren. Damit die Radfahrer wissen, welche Regeln zu beachten sind, hat das Amt für Straßen und Verkehrstechnik ein Faltblatt veröffentlicht. Betroffen sind in erster Linie die Hohe Straße und die Schildergasse.

Diesmal ohne Gewalt: Abi-Mottowoche vom 3. - 7. April

Nachdem es in der Vergangenheit und besonders in 2016 während der so genannten Abi-Mottowoche zu gewaltsamen Auseinandersetzungen  und Ausschreitungen inklusive Verletzten unter SchülerInnen „verfeindeter“ Gymnasien gekommen war, haben jetzt VertreterInnen von Polizei und Bezirksregierung sowie die SchulleiterInnen der Kölner Gymnasi

Steuerberater Ley bietet Ausbildungplatz

„Meine Südstadt“-Partners, Steuerberater Ralph Ley, sucht ab 01.08.2017 einen Auszubildenden zum Steuerfachangestellten (m/w). Es handelt sich um die qualifizierteste kaufmännische Ausbildung.

Anmeldestart für das Internationale Südstadt-Fußball-Turnier

Nach einjähriger Pause startet 2017 wieder das Südstadt-Fußball-Turnier auf der Bezirkssportanlage der Poller Wiesen. Kosta Doulidis, Inhaber des Dialogs in der Alteburger Straße, organisiert seit 1997 das Turnier.

Grundstein am Eifelwall

Am Freitag (17.03.2017) um 11 Uhr wird Köln Oberbürgermeisterin einen wichtigen Grundstein legen: den für das neue Historische Archiv am Eifelwall. Die Vorgeschichte ist traurig: Das alte Stadtarchiv in der Severinstraße stürzte im März 2009 ein, zwei Menschen wurden getötet. Doch mit vereinten Kräften konnten 95 Prozent des Archivbestandes gerettet werden (die Restaurierung dauert an).

Lagerverkauf Tante Skäte

Der Skateshop Tante Skäte und der deutsche Vertrieb des T-Shirt Labels Dedicated veranstalten am Samstag, den 11.

„All about Nothing“ on Tour

Die Produktion „All about Nothing“ der Performancegruppe „pulk fiction“ als Koproduktion mit dem Freien Werkstatt Theater Köln und dem Forum Freies Theater Düsseldorf, die Kinderarmut zum Thema hat, ist in diesem Jahr zu glei

Tierheime bekommen deutlich mehr Geld

Vertreter der Stadtverwaltung und der Tierheime in Zollstock und Dellbrück haben sich auf eine Erhöhung des städtischen Zuschusses für die Unterbringung von Tieren geeinigt. Rückwirkend zum 1. Januar 2016 zahlt die Stadt 800.000 Euro jährlich statt wie bisher 200.000 Euro, die nicht annähernd die Kosten für die Unterbringung deckten. Die neue Vereinbarung sieht unterschiedliche Tagessätze vor.

Leseratten opjepass: Haus Balchem öffnet (wieder)

Die lange Durststrecke in Sachen Stadtteilbibliothek hat in Kürze ein Ende: am 16.

Gedenkveranstaltung Archiveinsturz

Acht Jahre ist der Einsturz des Kölner Stadtarchivs nun her - und weiterhin intransparent bleibt die Lage um die Klärung der Ursache.

Digitale Karte mit allen Flüchtlingsunterkünften in der Stadt

Die Stadtverwaltung hat ihre Internetseiten, die die Themen Flucht und Integration aufgreifen, um eine interaktive Karte erweitert. Auf der Karte findet man alle städtischen Flüchtlingsunterkünfte, und man kann standortspezifische Kennzahlen wie etwa die Zahl der dort lebenden Menschen und den jeweiligen Träger abrufen.

KölnTag - Städtische Museen laden zum kostenlosen Besuch ein am 2. März

Die Museen der Stadt Köln laden am 2. März 2017 wieder zum KölnTag ein. Wie an jedem ersten Donnerstag im Monat haben alle Kunstinteressierten mit Wohnsitz in Köln kostenlosen Eintritt in die ständigen Sammlungen.

Spillmannsgasser Junge im Rosenmontagszug!

Das Veedel geht steil. Die Spillmannsgasser Junge e.V. von 1955 aus dem Vringsveedel gehen morgen im Rosenmontagszug mit. Die Jury der Schull- und Veedelszöch hat den Verein aus der Südstadt auf den ersten Platz gesetzt. Das Wetter wird gut, das Erlebnis für alle Teilnehmer besser. Spillmannsgasser Junge e.V. Alaaf!!!!!!

Am Ubierring werden zwei Robinien gefällt

Zwei Robinien mit Stammdurchmessern von 30 und 70 Zentimetern lässt das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen am Freitag nach Karneval (3. März) in der Grünanlage an der Haltestelle Ubierring fällen. Beide Bäume weisen nach Aussage der Fachleute Schäden an Stämmen und Wurzeln wegen Pilzbefalls auf. Der stärkere Baum sei schon derart geschädigt, dass er in der Krone stark abbaue.

Rat beschließt Immobilien- und Standortgemeinschaft Severinstraße

Der Rat hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, ein Verfahren für eine Standort- und Immobiliengemeinschaft (ISG) einzuleiten. Das Gebiet der ISG umfasst alle Häuser auf der Severinstraße zwischen der Torburg und der Severinsbrücke. Zusätzlich kommen die Häuser am Karl-Berbuer-Platz, An der Eiche, am Severinskirchplatzes und am Hirschgässchen dazu.

AUS für GRÜMMER-Moden

Nach gut dreißig Jahren gibt Irma Grümmer mit fast 82 ihren Damenmode-Laden am Ubierring auf. Aus persönlichen Gründen -  Irma Grümmer will mehr Zeit für anderes haben und sich nicht mehr dem Druck des Geschäfts aussetzen.

Neubau und Sanierung an der Bonner Straße - Bürgerbeteiligung erwünscht

Wird wohl nicht mehr lange dauern, bis dass ein weiterer Baukran die Silhoutte der Südstadt für längere Zeit prägen wird. Das Haus Bonner Straße 91, in dem Kolbe im Erdgeschoss angesiedelt ist, wird saniert. Es steht unter Denkmalschutz. Daneben in Richtung Kindertagesstätte Kyllstraße soll die Baulücke geschlossen werden.

Tribüne auf dem Severinskirchplatz wird kleiner

Die Zuschauertribüne des WDR auf dem Severinskirchplatz wird am kommenden Rosenmontag deutlich weniger, nämlich nur noch ein Drittel des Raumes, einnehmen als in 2016. Das bestätigte das Ordnungsamt der Stadt.

„Köln Süd offen!“ 2017 findet statt

Kurzentschlossen hat sich für die Organisation der Veranstaltung „Köln Süd offen!“ auch in diesem Jahr ein Team gefunden - die Anmeldephase hat bereits begonnen. Stattfinden soll das Ganze am 20. und 21. Mai 2017.

Infoveranstaltung für Flüchtlings-Vormundschaften

Die Stadt Köln sucht ehrenamtliche Vormunde für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.
Was diese Aufgabe aber genau bedeutet und beinhaltet - und auch, welche Schulungen und Qualifizierungen notwendig sind, darüber wird in einer Informationsveranstaltung am 14.2.2017 von 18 - 19.30 Uhr aufgeklärt.

Neues vom Weihnachtsmarkt

Das war wohl nichts. SPD, CDU und FDP haben in der Bezirksvertretung Innenstadt ihren Antrag zurückgezogen, in dem sie die Verwaltung auffordern wollten, mit dem Chlodwigplatz e.V. neu  über die Höhe der Platzmiete für den Weihnachtsmarkt 2016 zu verhandeln. Ordnungsamtsleiter Egbert Rummel machte deutlich, dass der Verein rechtlich gegen den Gebührenbescheid hätte vorgehen müssen.

Romantikalarm

„Willkommen Lenz, der dieses Winters Kälte
Durch Deine milde Sonne machst zerrinnen!
Sankt Valentin, Du bist der Hochgestellte,
Der lange, schwarze Nächte treibt von hinnen.“

Schmiergeld-Affäre beim Amt für Wohnungswesen

Wie aktuell ans Licht kommt und vom Presseamt der Stadt bestätigt wurde, hat sich eine Mitarbeiterin der Stadt Köln bei der Vermittlung von Wohnungen an Flüchtlinge scheinbar schmieren lassen. Dies sei in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern eines „Kölner Wohnungsbauunternehmen“, mutmaßlich GAG, geschehen, und man habe deshalb Ermittlungen eingeleitet.

„Cologne Second“: Immisitzung wirbt bei Trump für Köln

Nachdem der aufstrebende Autokrat im weißen Haus klargemacht hat, dass „America first“ zu stehen habe, ist offenbar die nächstliegende Frage, wer denn dann an zweiter Stelle brilliert.

Anmeldung freigeschaltet: Equal Pay Day Köln am 13.03.2017

Unter dem Motto „Endlich partnerschaftlich durchstarten“ veranstaltet der Club Köln der Business and Professional Women (BPW) Germany den Equal Pay Day 2017 in Köln. Der Aktionstag zum Thema Entgeltgleichheit findet am 13. März von 18 bis 21 Uhr im FORUM Volkshochschule am Neumarkt statt.

Volksbegehren „Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien"

Die Elterninitiative "G9-jetzt-NRW" hatte im vergangenen Jahr Unterschriften gesammelt, um jetzt ein Volksbegehren durchführen zu dürfen. Die Kommunen sind nun verpflichtet, Listen öffentlich auszulegen, in denen sich Bürgerinnen und Bürger eintragen können. Ziel des Volksbegehrens ist eine Rückkehr zu einer Regelschulzeit mit Abitur nach neun Jahren in der Sekundarstufe.