Oase des Friedens und der Hoffnung

Barbara und ich sitzen in der Herbstsonne bei einem Cappuccino, und mir schießen die Tränen in die Augen. Ich bin hartgesotten, aber in diese lachenden Kindergesichter zu blicken und zugleich sowohl die äußeren Narben der Kleinen zu sehen als sich

TintenTrinker suchen Papier(geld)

Crowdfunding? Kenne ich, wird mancher sagen. Da sucht jemand Geld für die soundsovielte Etage seines Wolkenkuckucksheims. Ist ja auch oft so. Ganz anders ist die Kampagne, die hier in Rede steht. Kurz gesagt geht es um Folgendes: Man soll Bücher d

Eingerüstet – in Schwarz-weiß

Zweieinhalb Jahre war die Severins Kirche im Herzen der Kölner Südstadt für die Gemeinde geschlossen. Es wurde ausgeräumt und nicht nur die wertvollen Kunstschätze, auch kirchliche Alltagsgegenstände wie Messgewänder und Gebetsbücher mussten den K

Wem gehört Lila?

Der Künstler Rozbeh Asmani setzt sich seit einigen Jahren mit Farben auseinander, auf die Firmen aus Marketinggründen einen rechtlichen Anspruch und Schutz erhoben haben.
In seinem Buch ”72 Colourmarks“ zeigt er das Spektrum der geschützten Far

Fluchtgeschichten und Fantasiesprachen - BücherwurmsBestes #16

Während der April seinem unstetem Ruf gerecht wird und sich Frühlings- und Winterwetter quasi minütlich abwechseln, haben wir die neuen Büchertipps zusammengetragen, die mit Gartenideen und Schmökervorschlägen beiden Extremen Rechnung tragen.
H

So ein Schatz: Südstadt-Bibliothek Haus Balchem

Endlich wieder da! Das schienen wirklich alle an diesem sonnigen Eröffnungstag von Haus Balchem zu empfinden, die Donnerstagvormittag ab Punkt elf Uhr hereinströmten. Zuvor hatte sich auf der Severinstraße bereits eine Schlange gebildet und in Nul

Zum Jahresende BücherwurmsBestes #15

Auf geht es in den allseits beliebten Vorweihnachts-Endspurt. Wem noch ein paar gute Geschenkideen fehlen - oooder wer sich jetzt schon auf die Entschleunigung nach den Feiertagen freut und dafür noch ein wenig Lesestoff gebrauchen kann, bekommt n

Mit Doctor Strange auf den Mond - BücherwurmsBestes #14

Pünktlich zur Advents-, Weihnachts- und allgemeinen Geschenkzeit dürfen unsere neuen Büchertipps der Südstadtexperten nicht fehlen. Es geht um Mangahits, um Tschernobyl und Doctor Strange, aber auch um den Kaiser von China, um einen Roman mit Mörd

Mal mir Köln

„Man muss als Künstler einen Weg finden, berufliche Zufriedenheit zu erlangen, auch ohne den garantierten großen Durchbruch. Dass man gesehen und geschätzt wird, ist natürlich toll. Jeder wünscht sich das. Aber man sollte nicht sein Glück davon ab

Konkret und abstrakt - BücherwurmsBestes #13

Die Tage werden immer kürzer und kälter, die Abende immer länger. Wohl dem, der eine gute Leselampe und einen gemütlichen Ohrensessel sein eigen nennt, so lässt es sich vortrefflich in die dunklen Jahreszeiten starten - auch um sich Anregungen zum