Auf einen goldenen Oktober - Das Herbstferienprogramm für Pänz 2017

Damit in den Ferien keine Langeweile aufkommt hat "Meine Südstadt" wieder für Euch recherchiert und jede Menge Tipps zusammengestellt. Wir haben die Angebote in Themengebiete aufgeteilt, und so kann jeder nach sportlichen, kreativen oder  kul

Stopp sagen ist okay

Es ist kein Elternabend wie jeder andere. An einem regnerischen Tag Ende Juli versammeln sich abends in einer Kölner Kita rund ein Dutzend Eltern, um sich ein Kindertheaterstück anzuschauen. „Sina und Tim“, das aktuelle Präventionstheaterstück von

Langeweile? Auf gar keinen Fall! Das Sommerferienprogramm für Pänz 2017

Wann sind endlich Sommerferien?! Ja, nicht nur die Kids in der Südstadt sehnen sich danach. "Meine Südstadt" hat für Euch recherchiert und jede Menge Tipps und Möglichkeiten zusammengestellt. Hier könnt nach sportlichen, kulturellen oder Bildungsa

Erster!

Am 14. Mai ist Muttertag. Und natürlich Wahl. Eine neue (oder veränderte) Landtagsbesatzung wird gewählt. Bis 18 Uhr am Sonntag sind die Wahllokale geöffnet für alle Wahlberechtigten, die nicht schon per Brief- oder Direktwahl abgestimmt haben.
Ki

Fluchtgeschichten und Fantasiesprachen - BücherwurmsBestes #16

Während der April seinem unstetem Ruf gerecht wird und sich Frühlings- und Winterwetter quasi minütlich abwechseln, haben wir die neuen Büchertipps zusammengetragen, die mit Gartenideen und Schmökervorschlägen beiden Extremen Rechnung tragen.
H

Ach! Ihr dunklen Mächte

„Betreten der Mühle auf eigene Gefahr!“ So heißt es auf dem Ausweis, den sich jeder Zuschauer der Vorstellung „Krabat“ umhängen muss, bevor er den Roten Saal der Comedia betritt. Da kann einem schon mulmig werden – wäre man denn auf sich allein ge

Zum Knutschen schön – inklusives Leben

Nur eins von vielen Merkmalen ist, beim 21jährigen Yannick, sein Down-Syndrom. Vor allem nämlich ist er: witzig, herzlich, zielstrebig und ein guter Kollege. Das spüren auch die Kinder aus dem „Baui“ genannten Jugendzentrum Bauspielplatz im Friede

So ein Schatz: Südstadt-Bibliothek Haus Balchem

Endlich wieder da! Das schienen wirklich alle an diesem sonnigen Eröffnungstag von Haus Balchem zu empfinden, die Donnerstagvormittag ab Punkt elf Uhr hereinströmten. Zuvor hatte sich auf der Severinstraße bereits eine Schlange gebildet und in Nul

Von Königstöchtern und Hirten, von Pennern und Berbern

„Es war einmal…“, mit diesen Worten beginnen sie, die vertrauten und immer wieder gern gehörten Märchen aus alter Zeit. Am vergangenen Sonntag fand in der Lutherkirche die Zweitauflage des Eine-Welt-Märchenfestivals STERnTALER statt. Dass sich mär

Die Geschichte der Hindenburg für Groß und Klein

Mitte der 30er Jahre gab es sie noch, die pompösen Luftschiffe, die Passagiere von Europa nach Amerika beförderten. Mit einem Zeppelin zu fahren, war zu Beginn des 20. Jahrhunderts die schnellste Art, von Europa nach New York zu reisen, denn nur z