COMEDIA Theater

Ort

Vondelstraße 4–8
50677 Köln
0221 88877222
0221 88877330


Das COMEDIA Theater - über 30 Jahre freies Theater in der Südstadt und das lebendiger denn je als Ort der Unterhaltung, als Begegnungsstätte und Kulturhaus. Denn unter dem Dach der Alten Feuerwache Nummer 4 der Vondelstraße ist eine Menge los: tagsüber steht Kinder- und Jugendtheater auf dem Spielplan, abends sorgt ein abwechslungsreiches Kabarett- und Comedy-Programm für volles Haus. Und parallel dazu laufen den ganzen Tag über Kurse. Schauspielschüler von 4 bis 90 Jahren, Kinder, Senioren, Jugendliche, Menschen mit Behinderung: im COMEDIA Theater begegnen sich die unterschiedlichsten Menschen, die alle eines gemeinsam haben – die Freude an Theater.


Herzstück ist und bleibt allerdings die Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche, die weit über die Grenzen Kölns bekannt ist und geschätzt wird. Das COMEDIA Kindertheater zeigt Stückentwicklungen, Bilderbuchbearbeitungen und Theaterfassungen großer literarischer Stoffe. Im Repertoire des Jungen Theaters haben zeitgenössische dramatische Literatur, Auftragswerke und Stückentwicklungen sowie Bearbeitungen literarischer Klassiker ihren Platz. So sind immer wieder Theaterschaffende aus der ganzen Welt zu Gast im COMEDIA Theater, um in Workshops, auf Festivals und bei Gastspielen, für und mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten. Dabei ist die theaterpädagogische Arbeit des COMEDIA Theaters als fester Bestandteil des breiten Angebotes für junge Theaterfreunde Katalysator und aktives Instrument, Theater zu leben.


Und Theater leben bedeutet für die Macher des COMEDIA Theaters um Geschäftsführer und Schauspieler Klaus Schweizer und die Künstlerische Leiterin Jutta Maria Staerk neben Engagement und einer Ernsthaftigkeit für jedes Projekt, ob für kulturinteressierte Erwachsene, pubertierende Jugendliche, Liebhaber der kurzweiligen Comedy oder Kindergartenkinder, Mut. Mut zu sperrigen Themen und Experimenten. Das sind Voraussetzungen, hochwertiges Theater zu machen, ohne in erster Linie den Profit im Auge zu haben. Denn die Qualität eines Stückes zeigt sich letztendlich nicht an der Kasse, vielmehr geben ihnen die zahlreichen Auszeichnungen recht und, was viel wichtiger ist für alle Beteiligten, die Freude an Theater, die sich auf das Publikum überträgt. Besonders eindrucksvoll zeigt sich das bei den Jüngsten: kein anderes Kindertheater bietet seinem Publikum einen derartigen Rahmen und diese erwachsene Atmosphäre hält selbst die Kleinsten dazu an, sich vernünftig zu verhalten. So wird jeder Besuch im COMEDIA Theater ein Erlebnis, für Klein wie für Groß.


Der Idealismus aller Beteiligten erschafft immer wieder interessante, sehenswerte und überraschende Bühnenerlebnisse, darüber hinaus erzeugt er geniale Ideen, Theater für alle möglich zu machen. Das “Ticket für Kurze“ zum Beispiel ist eine Aktion des Hauses, bei der Kabarett-Besucher aufgefordert werden, nach Vorstellungsende ein Theaterticket zum Preis von 5 Euro zu erwerben, um damit konkret einem Kind aus finanziell schwachen Verhältnissen einen Theaterbesuch zu ermöglichen. Unmittelbare, konkrete Hilfe, aufgefordert von einem Prominenten auf der Bühne, da helfen die COMEDIA-Zuschauer gerne. Mit immer neuen Ideen und einer unbändigen Lust am Theater lebt das COMEDIA Theater seinen Ort der kulturellen Begegnung.

Kathrin Rindfleisch

Branche / Kategorie