Mit Flip-Flops zur Taufe

Mehr als 300 Familienangehörige und Gäste sitzen am Sonntagmorgen bereits um zehn Uhr am Kiesstrand des Rheins bei Stromkilometer 689,5 rechtsrheinisch am Ufer des Rheinparks. Sonntag (09.07.2017) wurden nämlich 26 Täuflinge am und im Rhein getauf

Der lange Atem der Familiengeschichte

Nora Hespers klingt ganz offen und erzählt gleich drauflos: über Theo Hespers, ihren Großvater, einen nach Holland geflüchteten katholischen Widerstandskämpfer währen der NS-Zeit. Über seinen Sohn, ihren Vater, und was sie im Verhältnis zu ihm prä

Rubbeln & Jubbeln - Lükes liebes Leben

Ha, da springen mich doch glatt Allmachtsphantasien an. Hab´ ich mich letztens an dieser Stelle gewundert, warum da am beschrankten Eingang zum Rheinauhafen seit über einem halben Jahr eine ramponierte, notdürftig zusammengeflickte Rufsäule vor si

Car-Sharing ist gefragt wie nie

Sülz und Klettenberg sind das Eldorado der Car-Sharing-Branche. Dort hat Cambio seine Kunden befragt. Das Ergebnis lässt sicher manchen vor Überraschung mit den Augen rollen. Ein Car-Sharing-Auto hat dort im Durchschnitt 18 vorher privat genutzte

Bodendecker oder Weinreben? - Streit wegen Bepflanzung an der Torburg

Die Umgestaltung des Chlodwigplatzes ist abgeschlossen. Der neue Wochenmarkt wurde in der vergangenen Woche eröffnet. Und auch an der Severinstorburg gab es Veränderungen. Zu Beginn diesen Jahres wurden am Südhang kleinere Bäume und diverses Gestr

Gekühlte Pandas in Oggersheim - Lükes liebes Leben

Haben doch die Sozen am Wochenende in Dortmund einen blitzsauberen Parteitag hingelegt. Der Martin hat ergreifend gesprochen, gegen Ungerechtigkeiten aller Art gewettert und empfindliche Steuerschrauben für die Reichen unter uns angedroht. Und auc

Parkstadt Süd, oder: „Warum können wir denn jetzt nicht mal loslegen?“

Ein neues, inklusives Kunsthaus für die neue Parkstadt Süd haben sich die KünstlerInnen des Kat18 aus dem Kartäuserwall ausgedacht. Gemeinsam mit Jan Liesegang, Architekt vom Berliner raumlabor, haben sie ihre V

Pferdefleisch trifft Tortellini - der Markt auf dem Chlodwigplatz

Jetzt ist der Chlodwigplatz endgültig mitten im Leben der Menschen angekommen. Der Wochenmarkt im Schatten der Torburg erlebte eine verheißungsvolle Premiere.

 

An 14 Ständen wurden Obst und Gemüse, Käse, Bio-Brot, Fisch, frische

20 Tonnen Zwiebeln für die Biogasanlage? Ein Gespräch mit Bäuerin Amarine Gillern

Derzeit rettet NeuLand gemeinsam mit vielen Menschen Berge von Speisezwiebeln. Vor zwei Wochen kam die erste Tonne an (und ist nahezu verteilt), heute die zweite. Sie steht am Foodsharing-Schrank – nehmt die Zwiebeln mit und esst sie! Wir helfen e

„Das ist ein Zugehörigkeitsgefühl“


Menschen sehnen sich nach der großen Liebe, die ein Leben lang hält. Zusammen gehören, miteinander alt werden. Wenn sich zwei finden, denen es gelingt, ihre Liebe über viele Jahre hinweg lebendig zu halten, kann man sich nur für sie freuen. Josefi